Zeugnisprogramm für alle Schulformen

Notenzeugnisse • Berichtszeugnisse • Ankreuzzeugnisse

RGS Schulzeugnis 7 Hauptfenster

 

Zeugnisse direkt im Formular schreiben

Zeugniseingabe im Formular 
Die Eingabe von Noten und Textbeurteilungen erfolgt am Bildschirm direkt in die Zeugnisformulare. Bereits beim Schreiben sehen Sie damit das Druckerergebnis. In den Textfeldern stehen die üblichen Textverarbeitungsfunktionen zur Formatierung und eine automatische Rechtschreibprüfung zur Verfügung. Beim Schreiben sind Sie nicht an feste Zeilenzahlen gebunden. Zeugnisse oder Berichte können sich über mehrere Seiten erstrecken. Bei Bedarf kann jeder einzelne Schüler ein unterschiedliches Formular erhalten. Häufig benötigte Formulierungen lassen sich als Textbausteine speichern. Über die Register am unteren Rand können Sie mit einem Mausklick alle Zeugnisse früherer Halbjahre ansehen.

 

Noteneingabe über Zensurentabelle


Neben der direkten Eingabe im Formular, können Zensuren und Fehlzeiten auch sehr schnell klassenweise in eine Zensurentabelle eingetragen werden. Auf Wunsch lassen sich die Vornoten des vorangegangenen Halbjahrs einblenden und Notenstufen und Zensurensprünge farblich markieren.

 

Zensurenübersicht der gesamten Schulzeit


In der Zensurenübersicht werden die Zensuren aller früheren Zeugnisse eines Schülers aufgelistet und Duchschnittsnoten berechnet. Dieses Fenster kann in der Zeugniskonferenz über einen Beamer gezeigt werden. Die Zensuren für das aktuelle Zeugnis lassen sich auch direkt in dieser Tabelle eintragen. Beim Übergang an weiterführenden Schulen, können unten die Schulformempfehlungen vermerkt werden.

 

Berichte - Elternbriefe - Formulare


Mit der direkt im Programm eingebauten Textverarbeitung lassen sich zusätzlich zu den Zeugnissen alle Arten von Briefen, Serienbriefen, Berichten, Gutachten... erstellen oder Formulare ausfüllen, bei denen die Schülerdaten bereits vorgedruckt sind. Eigene Formulare können Sie sehr einfach selbst erstellen. Wie beim Zeugnis, gibt es auch hier eine Rechtschreibprüfung und Textbausteinfunktion.

 

Schülerakte


Mit der Funktion "Schülerakte" können Sie alle Berichte, Briefe und sonstigen Dokumente zu einem Schüler sammeln und später jederzeit per Mausklick aufrufen. Neben den Zeugnissen und Dokumenten aus der eingebauten Textverarbeitung, lassen sich auch bleliebige andere Dateien (z.B. Word, Excel, PDF...) einfügen. Die Schülerakten können den Schüler über die gesamte Schulzeit begleiten und zusammen mit den Zeugnissen an nachfolgende Schulen weitergegeben werden.

In Kombination mit der Textverarbeitung, bietet die Schülerakte eine hervorragende Möglichkeit zur ergänzenden Dokumentation der Lernentwicklung oder zum Erstellen und Verwalten von Laufbahnempfehlungen und Schülergutachten. Im Gegensatz zu anderen Programmen, sind Sie dabei nicht an fest vorgegebene Formulare gebunden, sondern können Formulare nach eigenen Bedürfnissen selbst erstellen und jederzeit zusätzlich Eintragungen in freier Textform einfügen.

 

Schullaufbahnempfehlungen

Eingebauter Programmteil zur Erstellung der Schullaufbahnempfehlungen für den Übergang in die weiterführenden Schulen.

 

Fehlzeitenverwaltung


In der Fehlzeitenverwaltung können Sie bereits im Laufe des Schuljahrs alle Fehltage, Fehlstunden oder Verspätungen erfassen und erhalten jederzeit einen schnellen Überblick über die Summe der Fehlzeiten in der Klasse oder Schule.

 

Eigene Zeugnisformulare erstellen


RGS Schulzeugnis ist nicht auf bestimmte Schulformen oder Fächer festgelegt. Es wird inzwischen mit unterschiedlichsten Formularen von Grundschulen bis Berufsschulen eingesetzt.

Bei den Zeugnisformularen handelt es sich um gewöhnliche Textverarbeitungsdokumente mit eingebetteten Datenfeldern. Im eingebauten Formulareditor können Sie mit den vertrauten Textverarbeitungsfunktionen eigene Formulare mit beliebigen Zensuren- und Text- oder Ankreuzfeldern selbst erstellen. Zahlreiche Musterformulare sind im Programm enthalten, weitere finden Sie zum Download.

Download Musterformulare

 

Datenaustauschfunktion

Schulzeugnis 7 Datenaustauschfunktion

Die eingebaute Datenaustauschfunktion ermöglicht einen einfachen Datenaustausch zwischen Schulbüro, Klassenlehrern und Fachlehrern

 

Weitere Funktionen

  • Geeignet für alle Schulformen und Bundesländer. Leichte Anpassung an unterschiedlichste Formulare vom Grundschul- bis Abiturzeugnis möglich
  • Zensuren- und Texteingabe erfolgt direkt in das Zeugnisformular. Bereits bei der Eingabe sehen Sie das vollständige Druckergebnis.
  • Freie Textaufteilung innerhalb der Textfelder, keine Begrenzung der Zeilenanzahl
  • Mehrseitige Zeugnisse und Berichte möglich. Bei Überschreiten einer Seite wird automatisch eine neue Seite begonnen. Gut geeignet für Text- und Berichtzeugnisse.
  • Leistungsfähige Textverarbeitungsfunktionen ermöglichen beliebige Textformatierungen
  • Automatische lernfähige Rechtschreibprüfung erkennt Fehler bereits beim Schreiben
  • Textbausteinfunktion zum schnellen Einfügen von häufig benötigte Formulierungen
  • Individuelle Zeugnisformulare für jeden einzelnen Schüler möglich
  • Leistungsfähiges Datenbanksystem verwaltet alle Zeugnisse von Klasse 1 bis 13 in einem Programm. Jederzeit schneller Zugriff auf alle vergangenen Zeugnisse eines Schülers.
  • Zensurenübersichten über mehrere Jahre mit Hinweis auf Zensurensprünge
  • Scanfunktion zum Einscannen und Archivieren von handgeschriebenen oder gedruckten Zeugnissen
  • Integrierte Textverarbeitung zum schnellen Erstellen von Elternbriefen, Schülerbriefen, Serienbriefen an alle Schüler, Berichten, Gutachten, Laufbahnempfehlungen und sonstigen Formularen
  • Elektronische Schülerakte sammelt alle Arten von Dokumenten zum Schüler über die gesamte Schulzeit. Besonders geeignet für die zusätzliche Dokumentation der Lernentwicklung
  • Einfache Möglichkeit zum Erstellen von nahezu beliebigen Zeugnisformularen, Zensuren- und Klassenlisten mit dem integrierten Textverarbeitungsprogramm. Keine Einarbeitung in umständliche Formulareditoren erforderlich.
  • Übernahme der Schülerdaten aus RGS Schülerdatei oder anderen Schülerverwaltungsprogrammen möglich
  • Funktionen zum unkomplizierten Datenaustausch mit nachfolgenden Schulen sowie zwischen Schulbüro und Klassenlehrern und Klassenlehrern und Fachlehrern (Schullizenz)
  • Datenschutz durch Datenverschlüsselung
  • netzwerkfähig
  • Einfache und schnelle Installation. Die von der Downloadseite heruntergeladene Installationsdatei (10 MB) enthält das vollständige Programm, inkl. Datenbankfunktion, Textverarbeitung, Rechtschreibprüfung und Formularen. Keine zusätzlichen Softwarekomponenten und Änderungen am Betriebssystem erforderlich
  • vollständige Installation auf USB-Stick möglich, erleichtert die Arbeit an wechselnden Rechnern
  • preisgünstige Schullizenz SL+ ermöglicht die Installation auf allen Schulrechnern + allen privaten Rechnern der Lehrkräfte der Schule

 

RGS Notenbuch Z


Zusatzprogramm zur Sammlung von Zeugnisnoten der Fachlehrer.

Noten oder Textbeurteilungen einzelner Fächer können hiermit sehr einfach erfasst und über die Datenaustauschfunktion an den Klassenlehrer oder das Schulbüro weitergegeben werden. Die Installation des kompletten Zeugnisprogramms mit allen Formularen ist damit zur Noteneingabe nicht erforderlich. RGS Notenbuch Z können Sie auch gut zur Notensammlung auf dem Lehrerzimmer-PC installieren.

(Das Zusatzprogramm können kostenlos von der Downloadseite heruntergeladen werden und benötigen keine Lizenznummer)

 

Systemvoraussetzungen:

          • Windows XP
          • Windows Vista
          • Windows 7
          • Windows 8 / 8.1
          • Windows 10

 

Programm herunterladen Programm kaufen Neuerungen