Zusätzliche Zeugnisformulare

Neben dem Programm wird auch die Formularsammlung mit Musterformularen ständig erweitert. Neue Formulare können Sie ebenfalls über die eingebaute Updatefunktion Hilfe>Updates herunterladen.

Anleitung Formulardownload

 

RGS Schulzeugnis 7.5.6.4

  • Erweiterung im Formulareditor: zusätzliche Möglichkeit zum Erstellen von runden Ankreuzfeldern (im Formulareditor: Einfügen>Ankreuzfelder)
  • Erweiterung der Textbausteinverwaltung: Textbaustein-Kürzel dürfen jetzt auch Umlaute oder Sonderzeichen enthalten

RGS Schulzeugnis 7.5.6.3

  • Erweiterung der Datenimportfunktion (Schule>Import>Schülerdaten importieren)
  • Kleine Änderung im Fenster "Zeugniskopf bearbeiten"

RGS Schulzeugnis 7.5.6.2

  • Erweiterung der eingebauten Hilfen
  • Zusätzliche Formulare

RGS Schulzeugnis 7.5.6.1

  • Erweiterung der eingebauten Rechtschreibprüfung

RGS Schulzeugnis 7.5.6

  • Zusätzliche Datenprüffunktion im Fenster "Zensurentabelle"
  • Erweiterung der Datenaustauschfunktion mit dem Programm RGS Notenbuch Z
  • Über die Funktionen "Schule>Export>RGS Notenbuchdateien erstellen" lassen sich für Fachlehrer leere Notenbuchdateien (*.rgsnb) mit den Schülerstammdaten erstellen. Diese Dateien lassen sich im Zusatzprogramm RGS Notenbuch Z direkt über "Datei>Öffnen" öffnen und mit den Fachnoten ausfüllen.
  • Über "Schule>Import>RGS Notenbuchdateien einlesen" können Notenbuchdateien mit Einzelnoten von den Fachlehrern im Zeugnisprogramm eingelesen werden

Anleitung

RGS Schulzeugnis 7.5.5

  • Update der eingebauten Textverarbeitung

RGS Schulzeugnis 7.5.4.12

  • Erweiterung der PDF-Funktion (Drucken>Zeugnis>PDF)
  • RGS Schulzeugnis 7.5.4.11

    • Erweiterung der eingebauten Rechtschreibprüfung
    • Erweiterung der eingebauten Listen und Formulare
    • RGS Schulzeugnis 7.5.4.10

      Erweiterung der eingebauten Listen und Formulare

RGS Schulzeugnis 7.5.4.9

  • Erweiterung der Datenimportfunktion (Schule>Import>Schülerdaten importieren)
  • Erweiterung der Funktion "Daten aus Vorzeugnis übernehmen" im Zeugnisfenster (gelber Pfeil links unten). Noten und Textbeurteilungen können jetzt aus allen früheren Zeugnissen des Schülers in das aktuelle Zeugnis übernommen werden, nicht nur aus dem direktem Vorhalbjahr

RGS Schulzeugnis 7.5.4.8

  • Erweiterung der Druckfunktion (Drucken>Zeugnisse): Zusätzliche Zeugnisauswahlmöglichkeit (zu druckende Zeugnisse können einzeln angekreuzt werden). Möglichkeit zum Druck von mehreren Exemplaren. Möglichkeit zur Anpassung der Seitenreihenfolge beim Druck von mehrseitigen Zeugnissen.
  • Fertig gedruckte Zeugnisse werden durch ein kleines Druckersymbol gekennzeichnet.

RGS Schulzeugnis 7.5.4.7

  • Kleine Erweiterung der Datenimportfunktion (Schule>Import>Schülerdaten importieren)
  • Zusätzliche Datenfelder zur Verwendung in der eingebauten Textverarbeitung (Schüler>Brief/Bericht>Einfügen>Datenfeld)
  • Zusätzliche Musterformulare für Klassen- und Zensurenlisten können über die Updatefunktion (Hilfe>Updates>Formulare..) heruntergeladen werden

RGS Schulzeugnis 7.5.4.6

  • Kleine Programmanpassung für Abschlusszeugnisse Hessen

RGS Schulzeugnis 7.5.4.5

  • Zusätzliche Möglichkeit zum Öffnen und Bearbeiten der Zeugnisse direkt aus der Konferenzübersicht (Schüler>Zensuren>Zensurenübersicht>Zeugnisformular). Dies kann die Arbeit erleichtern, wenn Sie direkt in der Konferenz Bemerkungen in die Textfelder eintragen möchten.
  • Zusätzliche Möglichkeit zum Sperren von fertigen Zeugnissen direkt in der Konferenzübersicht (Schüler>Zensuren>Zensurenübersicht) + (Zensurentabelle mit rechter Maustaste anklicken und Menüpunkt "Zeugnis sperren/freigeben")

RGS Schulzeugnis 7.5.4.4

  • Erweiterung der Textbausteinverwaltung
  • Zusätzliche Mustertextbausteinsammlung Nr. 2 (im Textbausteinfenster: Datei>Textbausteine importieren>Mustertextbausteinsammlung importieren)

RGS Schulzeugnis 7.5.4.3

  • Erweiterung der Druckfunktion
  • Kleine Änderung im Fenster "Schule>Schuldaten"

RGS Schulzeugnis 7.5.4.2

  • Erweiterung der Textbausteinfunktion

RGS Schulzeugnis 7.5.4

  • Erweiterung der Datenimportunfunktion (Schule>Import>Schülerdaten importieren)
  • Erweiterung der eingebauten Druck- und PDF-Funktion
  • Zusätzliche Möglichkeit zur schnellen Auswahl von Zeugnissen im Zeugnisfenster (Klick auf Lupensymbol oder Schülernamen)
  • Erweiterung der eingebauten Listen und Formulare

RGS Schulzeugnis 7.5.3.6

  • Veraltete SZL-Zensurenlisten und SKL-Klassenlisten aus der Formularsammlung entfernt.
  • Kleine Erweiterung im Fenster "Zensurenübersicht für Konferenz"

RGS Schulzeugnis 7.5.3.5

  • Erweiterung der Datenimportunktion "Schülerdaten aus CSV-Datei"
  • Erweiterung der Textverarbeitungshilfsfunktionen im Zeugnisfenster (Werkzeugsymbol>Text- /Absatz- und Seitenformat>Absatzeigenschaften)
  • Kleine Erweiterung im Fenster "Zensurentabelle"

RGS Schulzeugnis 7.5.3.4

  • Kleine Erweiterung für Textzeugnisse
  • Erweiterung der im Programm eingebauten Listen

RGS Schulzeugnis 7.5.3.2

  • Erweiterung der eingebauten Rechtschreibprüfung
  • Erweiterung der Datenbankreparaturfunktion (Datei>Datensicherung>Reparieren) zum Beheben von Datenfehlern.
  • Erweiterung der Datenaustauschfunktion (Aktentaschensymbol). Zusätzliche Datenprüfung auf unvollständige oder fehlerhafte Daten beim Einlesen von Einzelfachnoten aus Notensammlung

RGS Schulzeugnis 7.5.3.1

  • Zusätzliche Möglichkeit zum dauerhaften Abschalten des Formularschutzes im Zeugnisfenster. (Schule>Schuldaten>Programm>Zeugnisfenster>Formularschutz dauerhaft AUS). Für Schulen mit inviduellen Zeugnissen und Berichten. (für normale Noten- und Textzeugnisse nicht empfohlen)
  • Erweiterung der Datenimportfunktion "Schülerdaten aus XML-Datei". Kleine Anpassung an Schülerverwaltung DaNiS bei Übernahme von Fächerbelegungen
  • Überflüssige Fehlermeldung "Ressource FR3_UebersichtDX1DX10 nicht gefunden" beim Programmstart beseitigt

RGS Schulzeugnis 7.5.3

  • Erweiterung der Datenaustauschfunktion (Aktentaschensymbol). In einem zusätzlichen Anzeigefenster wird direkt nach jedem Speichern oder Einlesen von Datenaustauschdateien genau aufgelistet, welche Schüler und Zeugnisdaten in die Datei eingefügt wurden. Hiermit lassen sich Probleme, die durch fehlerhafte oder unvollständige Daten entstehen, schneller erkennen.
  • Erweiterung und Beschleunigung der USB-Stick-Funktion (Schule>Datenaustausch>USB-Stick)
  • Erweiterung der Funktion zur automatischen Entwertung von Leerfeldern (Schule>Schuldaten>Zeugnisdruck). Unterschiedliche Entwertungszeichen für Noten-, Text- und sonstige Felder.

RGS Schulzeugnis 7.5.2

  • Erweiterung der Datenimportfunktion (Schule>Import>Schülerdaten importieren). Vor dem Importvorgang erscheint eine Vorschau, in der sich einzelne Schüler gezielt auswählen lassen.
  • Erweiterung der Datenexportfunktion (Schule>Schülerdaten exportieren)
  • Zusätzliche Importfunktion zur direkten Übernahme von Schülerstammdaten aus Schülerverwaltung DaNiS (Datenquelle: Danis MySQL-Server)
  • Anpassung an Programm RGS Notenbuch Z

RGS Schulzeugnis 7.5.1

  • Erweiterung der Textbausteinfunktion. Neben einfachen Textformulierungen lassen sich jetzt auch formatierte Textblöcke als Textbausteine speichern (z.B. komplette Tabellenblöcke mit Ankreuzfeldern oder Textblöcke mit Grafiken). Hilfreich für Schulen, die individuelle Zeugnisse oder Berichte für einzelne Schüler erstellen.
  • Zur besseren Verwaltung von großen Textbausteinsammlungen lassen sich Textbausteine zusätzlich in "Bausteinsammlungen" unterteilen,
  • Formularedtor (Schule>Formulare>Zeugnisformulare bearbeiten): Neue Funktion (Einfügen>Textblock-Auswahlfeld)
  • Formularedtor (Schule>Formulare>Zeugnisformulare bearbeiten): Erweiterung der Funktion (Einfügen>Tabelle mit Ankreuzfeldern) zum einfachen Erstellen von Ankreuzzeugnissen

RGS Schulzeugnis 7.5

  • Interne Erneuerung einiger älterer Programmfunktion und Anpassungen an Windows 10
  • Update des eingebauten Formulareditors
  • Update der eingebauten Textverarbeitungskomponente
  • Übernahme von Textbausteinsammlung und Schuldaten in die Datenbankdateien (die bisherigen einzelnen Datendateien "textbausteine.tbs", "schuldaten.ini", "lernfelder.txt", "zeugniskopf.stv" werden beim Updatevorgang automatisch übernommen und zukünftig nicht mehr berücksichtigt)
  • Erweiterung der Funktion "Dokumentensammlung" zum Sammeln von Notizen, Berichten und beliebigen Dokumenten zu den Schülern.
  • Sperrfunktion für Schüler oder Zeugnisse. Bei Einsatz des Programms im Schulnetzwerk oder Lehrerzimmer kann ein Administrator fertige Zeugnisse oder ausgewählte Schüler sperren (Schloss-Symbol) und damit eine weitere Datenänderung verhindern. Wenn unter "Schule>Schuldaten>Programm" ein "Administratorkennwort" vergeben ist, kann diese Sperre nur durch den Administrator aufgehoben werden
  • Zusätzliche Hilfsfunktionen zum Zeugnisschreiben im Zeugnisfenster (Werkzeugsymbol unten rechts)

(Nach einem Update auf Version 7.5 wird automatisch die eingebaute Datenbankrepaturfunktion gestartet, die mehrere Veränderungen in die Datenbankdateien einfügt. Sie können diese Funktion auch über "Datei>Datensicherung>Reparieren" von Hand ausführen)

RGS Schulzeugnis 7.3.0.1

  • Erweiterung an der Datenimportfunktion (Import>Schülerdaten aus TXT/CSV-Datei einlesen)
  • Die Funktion "Zensuren als Text drucken" kann jetzt auch verwendet werden, wenn im Notenfeld nach der Notenziffer noch eine Anmerkung oder zusätzlicher Text eingetragen ist
  • Zeugnisfenster: erweiterte Möglichkeit zum Anfügen von beliebigen eigenen Anmerkungszeichen an den Fachnamen (Cursor in Notenfeld setzen und Zeugnis mit rechter Maustaste anklicken und Menüpunkt "Anmerkung *)")

RGS Schulzeugnis 7.3

  • Zusätzliche Möglichkeit zum Speichern von Zwischenzeugnissen. Im Zeugnisfenster wird pro Halbjahr genau ein Zeugnis gespeichert. Wenn Sie im Laufe des Halbjahrs mehrere Zwischenzeugnisse schreiben und diese archivieren möchten, können Sie das Zeugnisformular mit der rechten Maustaste anklicken und den Menüpunkt "Zwischenzeugnis in Schülerakte speichern..." aufrufen. Der aktuelle Stand des Zeugnisses wird dann in der Schülerakte des Schülers gespeichert und ist unter "Schüler>Schülerdaten>Schülerakte" zu finden. Auf diesem Weg lassen sich beliebig viele Zwischenzeugnisse speichern.
  • Fenster "Zensurentabelle": Zusätzliche Möglichkeit zum Speichern von Einzelfächern bei Noteneingabe über die Zensurentabelle durch Fachlehrer im Netzwerk. Beim Klick auf "Speichern" wird aus der gesamten Zensurentabelle nur das Fach ins Zeugnis übernommen, in dem sich der Cursor befindet. Alle Eintragungen zu anderen Fächern bleiben im Zeugnisformular unverändert. (unter "Tabelle anpassen" lässt sich die Zusatzfunktion abschalten)  (Für die Erfassung von Fachlehrernoten im Netzwerk ist die Eingabe über das Fenster "Notensammlung" besser geeignet.)
  • Fenster "Notensammlung": Zusätzliche Funktion "Eintrag bei allen Schülern" für Textfelder
  • Erweiterung der Datenimportfunktion (Schule>Import>Schülerdaten aus TXT/CSV-Datei einlesen). Anpassung zur Datenübernahme aus Schülerverwaltungsprogramm SVP
  • Zusätzliche Datenimportfunktion zum Importieren von Schülerfotos (Schule>Import>Schülerfotos importieren)
  • kleine Erweiterung im Fenster Datei>Datensicherung
  • kleine Erweiterung der Textbausteinfunktion: Zusätzliche Textvariablen <SchülerZugangdatum>, <SchülerZugangjahr>, <SchülerEinschuljahr><SchülerAusbildungsberuf>
  • kleine Anpassung der Datenaustauschfunktion an das Programm RGS Notenbuch Z
  • Erweiterung der eingebauten Rechtschreibprüfung
  • kleine Erweiterungen für Berufsschulzeugnisse
  • zusätzliche Durchschnittsnote "NotendurchschnittLFW" (Notendurchschnitt Lernfelder in Worten)

RGS Schulzeugnis 7.2.26.4

  • Erweiterte Datenprüfung in den Datenimportfunktionen

RGS Schulzeugnis 7.2.26.3

  • Erweiterung der eingebauten Listen und Formulare

RGS Schulzeugnis 7.2.26.2

  • Erweiterung der eingebauten Rechtschreibprüfung
  • Möglichkeit zum Speichern von mehreren eigenen Zeugnisköpfen, die sich dann beim Anlegen von neuen Zeugnissen direkt auswählen lassen (für Förderschulen und Berufsschulen)
  • Erweiterung in der Druckvorschau: Neue Funktion zum Datenexport in Exceldatei

RGS Schulzeugnis 7.2.26.1

  • Administratorkennwort kann jetzt länger als 10 Zeichen sein (Schule>Schuldaten>Programm)
  • Erweiterung im Zeugnisfenster: rechte Maustauste + Menüpunkt "Kopieren gesamtes Feld" oder STRG+A. Wenn Sie den Cursor an eine beliebige Stelle innerhalb eines Textfeldes setzten (z.B. Bemerkungen, Interessen, Arbeitsverhalten...) und die Tastenkombination STRG+A drücken, wird der gesamte Inhalt des aktuellen Textfeldes in die Windows-Zwischenablage kopiert und lässt sich von dort in andere Zeugnisse einfügen. (Sie brauchen den Text vorher nicht mehr einzeln zu markieren). Zusätzlich werden die so kopierten Texte automatisch in die Liste der zuletzt verwendeten Textbausteine aufgenommen und lassen sich damit leicht in andere Zeugnisse übernehmen (Auswahl über Textbausteintabelle unter "Zuletzt verwendet")
  • RGS Schulzeugnis 7.2.26

  • Wenn das Fenster "Datenaustausch" (Aktentaschensymbol) geöffnet ist, wird das Einstecken eines USB-Sticks automatisch erkannt.
  • Erweiterung im Zeugnisfenster: zusätzlicher Menüpunkt zum schnellen Vergrößern oder Verkleinern der Schriftart für alle Textfelder (mit rechter Maustaste in Zeugnisformular klicken und Menüpunkt "Schriftgröße Textfelder -1 oder +1)
  • Erweiterung im Zeugnisfenster: In alten Zeugnissen früherer Jahre, die schreibgeschützt im Archiv gespeichert sind, lassen sich jetzt mit der Maus Texte markieren und zur Übernahme in das aktuelle Zeugnis über die rechte Maustaste in die Windows-Zwischenablage kopieren
  • zusätzliche Musterformulare in der Formularsammlung

RGS Schulzeugnis 7.2.25

  • Anpassung der Datenaustauschfunktion an das neue Zusatzprogramm "RGS Notenbuch Z" für Fachlehrer. Dieses Programm ersetzt das alte  "RGS Schulzeugnis Fachlehrer" und kann kostenlos bei www.rorig.de heruntergeladen werden. Über die einheitliche Datenaustauschfunktion (Aktentaschensymbol) lassen sich Schülerstammdaten und Noten oder Textbeurteilungen zu einzelnen Fächern mit Klassenlehrern oder Schulbüro austauschen.
  • Erweiterung der Datenaustauschfunktion: Beim Einlesen von Notensammlungen mit Einzelfachnoten oder Textbeurteilungen können diese direkt in die vorhandenen Zeugnisformulare eingelesen werden, der Zwischenschritt über die Notensammlung kann eingespart werden. ("Noten direkt in Zeugnisformulare eintragen" ankreuzen. Die Zeugnisse müssen vorher bereits mit dem richtigen Formular angelegt sein.)
  • Zusätzliche Möglichkeit zur Datenprüfung beim Einlesen von Datenaustauschdateien. Vor dem Einlesen von fremden Dateien können Sie in einer Vorschau ansehen, welche Schüler, Zeugnisse oder Einzelnoten in der Datei enthalten sind.
  • Vereinfachte Fächerauswahl in der eingebauten "Notensammlung" für Fachlehrer (Hauptfenster>Notensammlung). Die Fächerliste kann jetzt frei bearbeitet und an die eigene Schulform angepasst werden. Am besten werden die Fächer einheitlich im Schulbüro zusammengestellt und dann zusammen mit den Schuldaten in den Datenaustauschdateien verteilt.
  • kleine Änderung an der Funktion "USB-Stick erstellen".
  • Übersichtlichere Gestaltung der eingebauten Updatefunktion "Hilfe>Upates"

RGS Schulzeugnis 7.2.20

  • Zusätzliche Datenimportfunktion (Schule>Import>Einzelnoten aus Tabelle importieren). Kann das Importieren von Einzelnoten erleichtern, die mit anderen Programmen oder Exceltabellen erfasst wurden
  • Kleine Änderung im Fenster "Schülerdaten>Fehlzeiten>Neueintrag"
  • Kleine Erweiterung der Datenimportfunktion "Import>Schülerdaten aus XML-Datei einlesen". Falls über diese Funktion Schülerdaten aus DANIS eingelesen werden und die XML-Datei Abgänger enthält, werden diese automatisch erkannt.
  • Kleine Änderung der Suchfunktion "Schüler>Suchen"
  • Kleine Erweitungen an Datensicherungs- und Reparaturfunktion.
  • Zusätzliche Auswahldaten "Schule>Auswahldaten>Klassenbezeichnungen" ermöglicht die Verwendung von längeren Bezeichnungen für Klassen/Gruppen im Zeugnisformular anstelle der üblichen kurzen Klassennamen. (Im Zeugnisformular kann zusätzlich zum Datenfeld "klasse@zeugnis" ein Datenfeld mit  "KlasseBezeichnung@zeugnis" verwendet werden. In allen Eingabfeldern im Programm und in Listen kann weiterhin ein kurzer Klassenname verwendet werden, im Zeugnisformular erscheint die zugehörige längere Bezeichnung)
  • Kleine Erweiterungen im Textbausteinfenster. Einzelne Textbausteine lassen sich mit einem gelben Stern markieren und dann einfach Löschen (Datei>Textbsteine löschen>alle markierten Bausteine) oder an Kollegen weitergeben (Datei>Textbausteine exportieren>alle markierten Bausteine)
  • Kleine Erweiterung der Formularauswahlfunktion in der eingebauten Textverarbeitung unter "Schüler>Brief/Bericht"

RGS Schulzeugnis 7.2.19.1 - 7.2.19.5

  • kleine Anpassungen an einzelne Zeugnisformulare aus unterschiedlichen Bundesländern

(Update nur erforderlich, wenn Sie diese speziellen Funktionen benötigen)

RGS Schulzeugnis 7.2.19

  • Erweiterung der Datenaustauschfunktion
  • Erhöhung der Anzahl eigener Durchschnittsnoten auf 50 (DX1...DX50)
  • Zusätzliche Datenfelder zur Verwendung im Zeugnisformular:
    Klassenlehrer@schueler, Betreuer@schueler, Ausbildungsbetrieb@schueler
  • kleine Erweiterung der Datenimportfunktion "Schule>Import>Schülerdaten aus DBF-Datei einlesen"

RGS Schulzeugnis 7.2.18.6

  • Erweiterung der Druckfunktion im Fenster "Schule>Akten". (Hier werden sämtliche Einträge in die Schülerakten aufgelistet.)
    Alle zusammengehörigen Dokumente einer Klasse oder Kategorie lassen sich jetzt automatisch hintereinander ausdrucken oder gemeinsam in eine PDF-Datei speichern.
    (Beispiel: schneller Ausdruck aller Förderpläne, Laufbahnempfehlungen, Protokollbögen... einer Klasse oder eines Schuljahres)

RGS Schulzeugnis 7.2.18.3 - 7.2.18.5

  • Kleine Erweiterung an den eingebauten Formularen
  • Niedersachsen: Neuer Protokollbogen für Übergang von Klasse 4 nach 5 ersetzt bisherige Schullaufbahnempfehlung
    Protokollbogen

RGS Schulzeugnis 7.2.18.2

  • Erweiterung von 10 auf 30 eigene Durchschnittsnoten (DX1.. DX30)  für Berufsschulen

RGS Schulzeugnis 7.2.18.1

  • Erweiterung der Datenimportfunktion (Schule>Import>Schülerdaten aus dBase-Datei einlesen)

RGS Schulzeugnis 7.2.17

  • Neue Datenaustauschfunktion unter "Aktentaschensymbol". Zum Datenaustausch können zukünftig die einheitlichen "Datenaustauschdateien" verwendet werden. Diese können unterschiedliche Daten in einer Datei zusammenfassen und vereinfachen die Weitergabe von Daten über USB-Stick, E-Mail-Versand oder Online-Speicher. (Falls Sie lieber die alte Funktion verwenden möchten, können Sie dies unter "Schule>Schuldaten>Programm" umschalten. Alte Zeugnis- und Notendateien lassen sich auch weiterhin über "Schule>Import>Zeugnisdatei/Notendatei einlesen" direkt einlesen)
    Anleitung
  • Das getrennte Programm "RGS Schulzeugnis Fachlehrer" kann durch die eingebaute Funktion "Schule>Notensammlung" ersetzt werden. Fachlehrer können vom Schulbüro eine Datenaustauschdatei mit den aktuellen Schülerstammdaten erhalten. Dann am eigenen Rechner ihre Fachnoten oder Textbeurteilungen in den Programmteil Notensammlung eintragen und diese wieder als Datenaustauschdatei an Klassenlehrer oder Schulbüro zurücksenden.
  • Zur Eingabe von Fachnoten am Lehrerzimmer-PC oder im Schulnetzwerk kann ebenfalls die Notensammlung verwendet werden. Anders als bei der direkten Eingabe in das Zeugnisformular, können hierbei problemlos mehrere Fachlehrer gleichzeitig Noten für einen Schüler eingeben.
  • Eingaben in die Notensammlung können bereits vor dem Anlegen der Zeugnisformulare erfolgen. Die Übernahme der Eintragungen aus der Notensammlung kann direkt bei Anlegen der Zeugnisse automatisch erfolgen oder jederzeit über die Funktion "Zeugnisse>Ändern>Notensammlung in Zeugnisse einlesen"
  • Zusätzliche Listen und Formulare
  • Erweiterung der Datenlöschfunktion (Mülleimer-Symbol). Neue Funktion "Alle Daten löschen". Klassen- oder Fachlehrer, die aktuelle Daten oder vorbereitete Zeugnisformulare für ihre Klasse aus dem Schulbüro erhalten, können hiermit vor dem Einlesen alle nicht mehr benötigten alten Schüler vom eigenen Rechner löschen.

RGS Schulzeugnis 7.2.16

  • Erweiterung der Datenaustauschfunktion "Schule>Notensammlung>Austausch"

RGS Schulzeugnis 7.2.15

  • Neue Funktion "Schule>Notensammlung" erleichtert die Eingabe von Fachnoten und Textbeurteilungen durch die Fachlehrer

RGS Schulzeugnis 7.2.14

  • Zusammenlegung der Schuldaten und Programmeinstellungen im Fenster "Schule>Schuldaten". Das getrennte Fenster "Einstellungen" entfällt.
  • Zusätzliche Anpassungsmöglichkeiten unter "Schule>Schuldaten>Programm"

RGS Schulzeugnis 7.2.13

  • Erweiterung der Datensicherungsfunktion
  • Internet Erweiterung des Datenbanksystems

RGS Schulzeugnis 7.2.12.4

  • kleine Anpassung an Programm RGS Schülerdatei

RGS Schulzeugnis 7.2.12.3

  • kleine Erweiterung für Gesamtschulzeugnisse
  • Erweiterung der eingebauten Hilfen

RGS Schulzeugnis 7.2.12.2

  • kleine Änderung für Zeugnisse NRW

RGS Schulzeugnis 7.2.12.1

  • kleine Änderung der Formularanzeige im Zeugnisfenster kann die Anzeige beschleunigen.
  • Erweiterung der eingebauten Hilfen

RGS Schulzeugnis 7.2.12

  • Eigene Datenverschlüsselung der USB-Stick-Programme für die Klassenlehrer. Beim Erstellen eines USB-Stick-Programms über die eingebaute Funktion "Austausch>USB-Stick" können Sie ein eigenes Datenbankkennwort für den Stick angeben, mit dem die Daten auf dem Stick verschlüsselt werden. Diese Kennwort muss nicht mit dem Hauptkennwort übereinstimmen.
  • Fehler bei Speichern der Einstellung "Automatische Entwertung von Leerfelder" im Druckfenster beseitigt.

RGS Schulzeugnis 7.2.11

  • Zusätzliche Sortiermöglichkeit der Schüler nach der eigenen Schülernummer (SNR). Um diese Möglichkeit auch mit alten Zeugnissen verwenden zu können, muss nach dem Update einmal die Funktion "Zeugnisse>Ändern>Daten aktualisieren: SNR-->Zeugnisse" ausgeführt werden.

RGS Schulzeugnis 7.2.10

  • Kleine Änderungen an den Datenbankdateien werden nach Update automatisch ausgeführt.
  • Erweiterungen an den im Programm eingebauten Formularen

RGS Schulzeugnis 7.2.9

  • Neue Hilfsfunktionen im Formulareditor (Schule>Formulare>Zeugnisformulare bearbeiten) vereinfachen das Erstellen von eigenen Zeugnisformularen.
    (Einfügen>Tabelle mit Zensurenfeldern)
    (Einfügen>Tabelle mit Ankreuzfeldern)
    Anleitung
  • Erweiterung der USB-Stick-Funktion: Automatische Erzeugung eines eigenen USB-Stick-Programms für alle Klassenlehrer in einem Vorgang.
    (Austausch>USB-Stick>Erstellen) (Klasse=<Alle> auswählen)
    Anleitung
  • Erweiterung der Schuldaten: zusätzliche Einstellungsmöglichkeiten Jahrgangsstufen (VON-BIS), Gruppenbezeichnung (Klasse, Lerngruppe...)
    (Schule>Schuldaten)
  • zusätzliche Zoomfunktion in den Fenstern "Zensurentabelle" und "Zensurenübersicht" zur besseren Anpassung der Schriftgröße bei Anzeige über Beamer
  • zusätzliche Datenexportfunktion im Excel-Format *.xls (Schule>Export>Schülerdaten in Excel-Tabelle speichern) und (Zensurentabelle als Excel-Tabelle speichern, durch Rechtsklick auf Zensurentabelle)
  • Beim Ausfüllen des Zeugnisformulars können Fächernamen wie die Textbausteine einfach durch Eingabe des Fächerkürzels+# eingegeben werden.  (z.B.  ma# --> Mathematik) Die Fächer werden unter "Schule>Schuldaten>Fächer" festgelegt.
  • zusätzliche Formulare

RGS Schulzeugnis 7.2.8

  • Vereinfachung der Notizfunktion. Im Laufe des Schuljahrs oder in der Konferenz können Sie Notizen und Bemerkungen zu einzelnen Schülern sammeln. Diese werden jetzt schneller in eine nach Datum sortierte Tabelle eingetragen (Schüler>Notiz) und können ausgedruckt oder später beim Zeugnisschreiben wie normale Textbausteine direkt ins Zeugnis übernommen werden. (Zeugnisse>Zeugnisformular>Textbausteine>Notizen).
  • zusätzliche Möglichkeiten bei der Berechnung von eigenen Durchschnittsnoten für Zensurenlisten (Schuldaten>Fächer>Durchschnittsnoten)
  • die automatisch berechneten Durchschnittsnoten können nicht nur in Zensurenlisten, sondern jetzt auch direkt in den Zeugnisformularen verwendet werden (z.B. in Abschlusszeugnissen)
    Anleitung
  • kleine Erweiterung der Textbausteinverwaltung: Bei der Bearbeitung der Bausteinsammlung (Schule>Textbausteine) lassen sich einzelne Textbausteine in der Tabelle durch Anklicken bei gedrückter STRG-Taste mit einem gelben Stern markieren und dann über die Funktionen im Dateimenü gemeinsam löschen oder in einen anderen Fachbereich verschieben.
    Anleitung
  • zusätzliche Listen und Musterzeugnisformulare

RGS Schulzeugnis 7.2.7

  • zusätzliches anpassbares Zensurenformular für Bildschirmpräsentation über Beamer in der Zensurenkonferenz (Schüler>Zensuren>Bildschirm)
    Anleitung
  • Vereinfachungen beim Erstellen von Berufsschulzeugnissen mit vielen Ausbildungsberufen/Studiengängen und Lernfeldern

RGS Schulzeugnis 7.2.6

  • zusätzliche Datenfelder bei den Schülerstammdaten, die auch in Listen und Formularen verwendbar sind: (Ausbildungsberuf, Ausbildungsbetrieb, Telefon3, Staat2, Ortsteil, Betreuer, Ganztagsangebote, Fachleistungskurse, Inklusionsschüler, Hochbegabt)
    Die Auswahlmöglichkeiten können unter  "Schule>Schudaten>Fächer" eingetragen werden.
  • zusätzliches Textfeld "Bemerkungen" für beliebige eigene Bemerkungen oder Notizen zum Schüler
  • erweiterte Schülerauswahl beim Anlegen von neuen Zeugnissen
    (Zeugnisse>Neu>Schalter [...])
  • mehrere zusätzliche Listen und Formulare
  • zusätzliche Tabelle "Benötigte Plätze bei weiterführenden Schulen" zeigt Schülerzahlen nach Elternwunsch und Schulempfehlung
    (Schule>Schulempfehlungen)

RGS Schulzeugnis 7.2.5

  • Erweiterung der PDF-Funktion
  • Erweiterung der Rechtschreibprüfung
  • kleine Erweiterung im Fenster Schulempfehlung
  • Schullaufbahnempfehlungen: zusätzliche Tabelle "Benötigte Plätze bei weiterführenden Schulen" (Schule>Schulempfehlungen)

RGS Schulzeugnis 7.2.4.3

  • als Hintergrundbild / Wasserzeichen können ausser Grafiken im BMP- und WMF-Format jetzt auch eigene JPG-Dateien ausgewählt werden (Schule>Einstellungen>Zeugnisdruck>Hintergrundbild)

RGS Schulzeugnis 7.2.4.2

  • zusätzliche Schülerimportfunktion zur vereinfachten Übernahme von Schülerdaten über die Windows-Zwischenablage aus Excel-Tabellen
    (Schule>Import>Schülerdaten aus Tabelle)

RGS Schulzeugnis 7.2.4.1

  • erweiterte Schülersuchfunktion (Schüler>Suchen)

RGS Schulzeugnis 7.2.4

  • zusätzliche Listen und Formulare
  • Zeugnisvorschau direkt aus den Fenstern "Zensurentabelle" und "Zensurenübersicht für Konferenz" und "Schulempfehlung". Durch Doppelklick auf die kleinen Vorschausymbole in der linken grauen Tabellenspalte, lässt sich das zugehörige Zeugnis anzeigen.

RGS Schulzeugnis 7.2.3.5

  • Erweiterung der Datenexportfunktion zum leichteren Austausch von Zeugnissen und Schülerakten mit nachfolgenden Schulen oder zwischen getrennten Schuldatenbanken.
    (Schule>Export>Zeugnisse exportieren)
    (Schule>Export>Schülerakten exportieren) 

RGS Schulzeugnis 7.2.3.4

  • kleine Programmanpassung an Zeugnisformulare RP Rheinland-Pfalz OS+GY

RGS Schulzeugnis 7.2.3.3

  • Die eingestellten Fenstergrößen der Fenster "Zeugnisformular" und "Zensurentabelle" werden gespeichert und bleiben nach Schließen und erneutem Öffnen erhalten.

RGS Schulzeugnis 7.2.3.2

  • Erweiterung der Reparaturfunktion (Datei>Datensicherung>Reparieren)
  • kleine Anpasung der Datenimportfunktion an das Programm RGS Schülerdatei

RGS Schulzeugnis 7.2.3.1

  • kleine Erweiterungen im Fenster "Zensurentabelle"

RGS Schulzeugnis 7.2.3

  • erweiterte Schülerauswahlfunktion beim Anlegen von neuen Zeugnissen (Zeugnisse>Neu>Klasse>...)
    Die Schüler innerhalb einer Klasse können zusätzlich nach Geschlecht, Jahrgangsstufe, Schulform, Abschluss, Gruppe oder Lehrer getrennt ausgewählt werden und dann unterschiedliche Zeugnisformulare erhalten.
    Eine Auswahl beliebiger einzelner Schüler ist durch Ankreuzen der Schülernamen ebenfalls möglich.
  • zusätzliche Auswahlmöglickeit beim Drucken von Zensurenlisten
    (+ Vorzeugnisse ab Jahrgangsstufe x)
  • Möglichkeit zur Eingabe von eigenen Notenkürzeln.
    Neben den vorgegebenen Kürzeln (z.B. NE=nicht erteilt, TG=teilgenommen...) können Sie zusätzlich beliebige eigene Kürzel festlegen. (Schule>Schuldaten>Fächer>Notenkürzel)
    Die ersten 7 Kürzel in dieser Liste erscheinen automatisch als anklickbare Schalter über der Zensurentabelle (Zeugnis>Zensurentabelle)
    Die Kürzel können bei der Noteneingabe verwendet werden und erscheinen dann am Bildschirm und in gedruckten Zensurenlisten. Bei Druck der Zeugnisse werden sie automatisch durch die ausgeschriebene Bezeichnung ersetzt.
  • Erweiterte Schuldaten mit Eingabemöglichkeit für jetzt mehr als 3 eigene Schulformen mit beliebigen Bezeichnungen (Schule>Schuldaten>Schule>Weitere Schulformen)
    Die hier eingetragenen Schulformen erscheinen bei den Schülerstammdaten und in verschiedenen Auswahllisten als Auswahlmöglichkeit.
  • kleine Anpassung an neue Halbjahreszeugnisse GS RP
  • kleine Änderung an der Textbausteinfunktion

RGS Schulzeugnis 7.2.2

  • zusätzliche Formulare
  • Berechnung von 3 zusätzlichen eigenen Durchschnittsnoten DX1, DX2, DX3 mit individueller Fächerauswahl und Gewichtung
    (Anpassung unter "Schule>Einstellungen>Fächer>Durchschnittsnoten") 

RGS Schulzeugnis 7.2.1

  • Erweiterung der Datenaustauschfunktion. Zeugnisse, die mit portablen USB-Stick-Programmen der Klassenlehrer erstellt wurden, lassen sich jetzt im Büro ohne Umweg über Zeugnisdateien direkt vom eingesteckten Stick wieder einlesen.
    (Datenaustausch>USB-Stick>Einlesen)
  • Für die bessere Arbeit in der Konferenz ist bei den Noten auch die Eingabe vom +/- Zwischennoten in Zensurenlisten möglich (z.B. 3+ oder 3-) Beim Zeugnisdruck werden die Zwischenstufen automatisch in die volle Zensurenstufe umgewandelt.

RGS Schulzeugnis 7.2.0.4

  • kleine Erweiterung des Formulareditors und der Druckvorschau

RGS Schulzeugnis 7.2.0.3

  • kleine Erweiterung der Rechtschreibprüfung

RGS Schulzeugnis 7.2.0.2

  • Schullaufbahnempfehlung NI zusätzliche Berechnungen in "Erhebungsbogen nach Anlage 5"
    (Drucken>Schullaufbahnempfehlung)

RGS Schulzeugnis 7.2.0.1

  • AV/SV-Stufen können wahlweise im Format 1...5 oder A...E gedruckt werden
    (Schule>Einstellungen>Allgemein)

RGS Schulzeugnis 7.2

  • Erweiterungen für die Schulempfehlungen unter "Schüler>Empfehlungen"
  • Erweiterung der Zensurenübersicht für Konferenz
    (Schüler>Zensuren) 
  • kleine Änderungen an der Textbausteinfunktion (Anpassung an andere RGS-Programme)
  • Update der eingebauten PDF-Komponente für verbesserte Darstellung
  • Erweiterung der Datenaustauschfunktion
  • Erweiterung der Hilfe-Funktionen
  • zahlreiche zusätzliche Listen und Musterformulare zum Herunterladen über "Hilfe>Update>Formulare>Download"

RGS Schulzeugnis 7.1.6.2

  • Erweiterung der Datenreparaturfunktion
  • zusätzliche Formulare

RGS Schulzeugnis 7.1.6.1

  • kleine Änderung für Ankreuzzeugnisse und Berichtszeugnisse
  • Erweiterung der Rechtschreibprüfung

RGS Schulzeugnis 7.1.6

  • kleine Änderungen an der eingebauten Textverarbeitung und Erweiterung des Formulareditors
  • zusätzliche Durchschnittsnote DGS3
  • zusätzliche Zeugnisformulare
  • zusätzliche Felder für Telefon und Fax bei Schuldaten
  • neuer Schalter "Übernahme in Zeugnis" unter "Schüler>Schülerdaten" zur einfachen Übernahme von nachträglich geänderten Schülerstammdaten in bereits  angelegte Zeugnisformulare

RGS Schulzeugnis 7.1.5.1

  • kleine Änderung am Installationsprogramm

RGS Schulzeugnis 7.1.5

  • zusätzliche Formulare

RGS Schulzeugnis 7.1.4

  • Fehler im Musterformular für die Schullaufbahnempfehlung NI korrigiert

RGS Schulzeugnis 7.1.3

  • Änderung an der Statistikfunktion zur Schullaufbahnempfehlung
  • zusätzliche Formulare

RGS Schulzeugnis 7.1.2

  • Erweiterung der USB-Stick-Funktion mit Textbausteinsammlung
    (Hilfe>USB-Stick)
  • Zeugnisse ohne Klasse können nicht mehr gespeichert werden

RGS Schulzeugnis 7.1.1

  • zusätzliche Formulare

RGS Schulzeugnis 7.1

  • Erweiterung der Datenaustauschfunktion

 

 

Neuerungen RGS Schulzeugnis 7

  • Neue Benutzeroberfläche mit getrennten Bereichen für Schülerstammdaten und Zeugnisse ermöglicht eine übersichtlichere Verwaltung der Zeugnisse über alle Schuljahre.
  • Erweiterte Datenaustauschfunktion zum einfachen Austausch von Schülerstammdaten, kompletten Zeugnissen, oder einzelnen Fachnoten zwischen Schulbüro, Klassenlehrern und Fachlehrern. Die zum Austausch verwendeten Zeugnis- und Notendateien lassen sich jetzt mit einem Kennwort verschlüsseln. (Menüpunkt: Austausch>speichern/einlesen)
  • Erweiterung der USB-Stick-Funktion zum einfachen Erstellen einer portablen Programmversion für die Klassenlehrer, die an anderen Rechnern ohne Installation direkt von einem USB-Stick starten kann. Der erzeugte Stick enthält das Programm und die vorbereiteten Zeugnisformulare einer Klasse, die direkt ausgefüllt werden können. (Menüpunkt: Austausch>USB-Stick)
  • Eingebauter Programmteil zum Erstellen der Schullaufbahnempfehlungen für den Übergang in weiterführende Schulen. Das getrennte Programm RGS Schullaufbahnempfehlung wird hierzu nicht mehr benötigt. (Menüpunkt: Schüler>Empfehlungen)
  • Zahlreiche neue Klassenlisten, Zensurenlisten und Schülerformulare
  • Erweiterter Formulareditor zum Erstellen von eigenen Formularen und Listen. Neue Funktion zum einfachen Austausch der erstellten  Formulare mit anderen Anwendern. (Menüpunkt: Schule>Formulare sichern/einlesen)
  • Erweiterte Zensurenübersicht für die Konferenz zeigt alle Zensuren eines Schülers über seine gesamte Schulzeit. (Menüpunkt: Schüler>Zensuren)
  • zahlreiche neue Hilfen und Vereinfachungen bei der Programmbedienung

Für RGS Schulzeugnis 7 gibt es eine neue Lizenznummer, die dann wieder für alle kommenden Updates innerhalb der Version 7 gültig bleibt (7.0, 7.1, 7.2...7.x)

Besitzer einer älteren Programmversion erhalten RGS Schulzeugnis 7 zum günstigen Updatepreis.

Eine Demoversion zum Testen können Sie bei www.rorig.de herunterladen. RGS Schulzeugnis 5,6 und 7 können gleichzeitig auf einem Rechner installiert werden.

 

Anleitung Update SZ 5,6 -> 7