RGS Lernmittelverwaltung 1.17.9.6

  • Erweiterung der eingebauten Listen und Formulare
  • Zusätzliche Schülerauswahlmöglichkeiten beim Listendruck unter "Drucken>Schülerformulare - Listen und Etiketten"
  • Zusätzliche Schülerauswahlmöglichkeiten bei der eingebauten Textverarbeitung unter "Drucken>Briefe und Drucksachen"
  • Erweiterung der Versetzungsfunktion ("Schüler>Versetzung") durch zusätzliches Eingabefeld "Klassenlehrer"

RGS Lernmittelverwaltung 1.17.9

  • Zusätzliche Möglichkeit zum Drucken von Leihverträgen für den Verleih von mobilen Endgeräten (Tablets, Notebooks ...) an Schüler
    --> Anleitung
  • Erweiterung der Formularsammlung

RGS Lernmittelverwaltung 1.17.8

  • Zusätzliches Datenfeld "Rückgabedatum" im Ausleihfenster. Für jedes einzelne Lernmittelexemplar kann bei der Ausleihe ein individuelles Rückgabedatum festgelegt werden, das im Leihschein gedruckt wird. Hilfreich für Geräte wie Tablets, Notebooks, E-Books, die nur für einen begrenzten Zeitraum ausgeliehen werden.
  • Erweiterung der eingebauten Datenbankreparaturfunktion "Datei>Datensicherung>Reparieren". Das Ausführen der Funktion kann Datenfehler beheben und die Programmausführung beschleunigen.

RGS Lernmittelverwaltung 1.17.7

  • Zusätzliches Datenfeld "Serien-Nr." für jedes einzelne Lernmittelexemplar. Vereinfacht die Verwaltung von Lernmitteln, die bereits eine eindeutige Serien- oder Gerätenummer aufgedruckt haben (z.B. Tablets, Notebooks, E-Books...). Es wird kein zusätzliches Etikett mit der programminternen "Lernmittel-Nr." benötigt. Bei Ausleihe und Rückgabe lassen sich diese Lernmittel auch durch Eingabe oder Einscannen ihrer Serien-Nr. finden.
  • Lernmittel mit vorhandener Serien-/Geräte-Nr. lassen sich über "Lernmittel>Zugang>.." in den Bestand aufnehmen. Dort können Sie die Serien-Nummern von Hand eingeben, als Barcode einscannen oder aus einer CSV-Datei importieren.
    --> Anleitung
  • Erweiterung der Suchfunktion "Lernmittel>Suchen"
  • Zusätzliches Datenfeld "Kaufpreis" für jedes Lernmittelpaket (Ausleihe>Lernmittelpakete). Neben der "Leihgebühr", können Sie einen beliebigen eigenen "Kaufpreis" festlegen, falls Schüler das komplette Lernmittelpaket auch über die Schule kaufen können.
  • Mehrere Erweiterungen an eingebauten Listen und Formularen

RGS Lernmittelverwaltung 1.17.6

  • Erweiterung der Datenimportfunktionen zur Übernahme von Schüler- und Titeldaten aus anderen Programmen (Schule>Datenaustausch..)
  • Erweiterung des Ausleihprotokolls
  • Darstellung der Buchungsliste verbessert (Ansicht>Konto)
  • Änderung an der Versetzungsfunktion (Schüler>Versetzung/Abgang)
  • Verbesserung der eingebauten Listen und Formularen
  • Erweiterung der eingebauten Datenbankreparaturfunktion (Datei>Datensicherung>Reparieren)

RGS Lernmittelverwaltung 1.17.5.5

  • Anpassung der Barcodelesefunktion an Barcodetypen, die mit anderen Programmen erstellt wurden. Erleichtert die Übernahme von Lernmitteln, die bereits mit fremden Barcodeetiketten versehen sind.
  • Neuer Umschalter zwischen "Barcodescanner verwenden" oder "Handeingabe" direkt im Ausleih- und Rückgabefenster. (bei Barcodescanner werden die Eingaben direkt verbucht, bei Handeingabe muss zur Bestätigung die Leertaste gedrückt werden)
  • Erweiterung des des Zusatzprogramms "RGS Lernmittelverwaltung Ausleihe" auf Version 1.0.1.5

RGS Lernmittelverwaltung 1.17.5

  • Erweiterung des Datenblatts für Lernmittelexemplare mit Suchfunktion zum schnelleren Finden einzelner Exemplare (Lernmittel>Suchen>Lernmittelexemplar)
  • Erweiterung der Datenimportfunktion zur Übernahme von Schülerdaten aus anderen Programmen (Schule>Datenaustausch>Schülerdaten importieren)
  • Anpassung der eingebauten Funktion zum Aufnehmen von Schüler- und Lernmittelfotos über Webcam an neue Windowsversionen
  • Erweiterung des Zusatzprogramms "RGS Lernmittelverwaltung Ausleihe" für Ausleihe und Rückgabe an vernetzten Rechnern im Schulnetzwerk

RGS Lernmittelverwaltung 1.17.4

  • Erweiterung der Lernmittelpaketverwaltung (Ausleihe>Lernmittelpakete zusammenstellen)
  • Erweiterung der Datenimportfunktion zur Übernahme von Schülerdaten aus anderen Programmen (Schule>Datenaustausch>Schülerdaten importieren)
  • Erweiterung der Formulare für Mahnungen und Ersatzansprüche (Bitte zusätzlich zum Programmupdate auch Formularupdates herunterladen: Hilfe>Updates>Formulare herunterladen)

RGS Lernmittelverwaltung 1.17.3

  • Erweiterung der Lernmittelbestellfunktion (Lernmittel>Bestellung)
  • Erweiterung der eingebauten Listen und Formulare

RGS Lernmittelverwaltung 1.17.2

  • Update des eingebauten Formulareditors
  • Update der eingebauten Textverarbeitung
  • Fehlermeldung beim Ausmustern von Lernmittelexemplaren beseitigt

RGS Lernmittelverwaltung 1.17.1

  • Erweiterung der Bestellfunktion (Lernmittel>Bestellung). Es können jetzt mehrere Bestellungen an unterschiedliche Lieferanten gleichzeitig bearbeitet werden. Abgeschlossene Bestellungen bleiben dauerhaft gespeichert.

RGS Lernmittelverwaltung 1.17

  • Update des eingebauten Datenbanksystems. Enthält Anpassungen an aktuelle Windowsversionen und kann einige Programmfunktionen beschleunigen
  • Änderung bei Lernmittelpaketen (Ausleihe>Lernmittelpakete zusammenstellen). Die Pakete Nr. 1 bis 13 werden nicht mehr automatisch gebildet, sondern lassen sich wie alle anderen eigenen Lernmittelpakete selbst erstellen und bearbeiten. Eine Funktion zum automatischen Erzeugen der Pakete nach Jahrgangstufen ist weiterhin vorhanden (Klick auf Schalter "P 1-13")

RGS Lernmittelverwaltung 1.16.14

  • Änderung beim Programmstart. Es wird nicht mehr direkt die zuletzt verwendete Schuldatenbank geöffnet, sondern zunächst eine Startseite mit Auswahlfenster angezeigt.

RGS Lernmittelverwaltung 1.16.13

  • Eine neues Zusatzprogramm "RGS Lernmittelverwaltung Ausleihe" kann die Lernmittelausleihe über mehrere vernetzte Arbeitsplatzrechner erleichtern.

    Auf einem Hauptrechner (Server) wird "RGS Lernmittelverwaltung" installiert. Auf den Ausleihrechnern reicht zur Durchführung der Ausleih- und Rückgabevorgänge das kleine Ausleihprogramm "RGS Lernmittelverwaltung Ausleihe". Die Verbindung zwischen den Hauptprogramm und Ausleihprogrammen lässt sich über den neuen Menüpunkt "Datei>Netzwerkfreigabe (Ausleihrechner verbinden)" aufbauen. Das Ausleihprogramm besteht nur aus der einzelnen Programmdatei "LMVWAusleihe.exe" und lässt sch bei Bedarf ohne Installation direkt von einem am Ausleihrechner eingesteckten USB-Stick starten.

RGS Lernmittelverwaltung 1.16.12

  • Erweiterung der Datenimportfunktion "Schule>Datenaustausch>Schülerdaten importieren"
  • Erweiterung der Druckfunktion
  • Erweiterung der Datenbankreparaturfunktion "Datei>Datensicherung>Reparieren"
  • Änderung im Hauptfenster "Schüler": Die Ankreuzfender "Teilnahme an Ausleihe" und "Bezahlt" konnten bisher direkt in der Schülerliste im Hauptfenster mit der Maus angeklickt werden. Da dies beim Durchblättern der Liste leicht versehentlich geschehen konnte, lassen sich die beiden Felder jetzt nur noch im Schülerdatenblatt ankreuzen.

RGS Lernmittelverwaltung 1.16.10.16

  • Erweiterung der Schuljahre unter "Schule>Schuldaten>Lernmittelausleihe"

RGS Lernmittelverwaltung 1.16.10.15

  • Änderung in der Funktion "Ausleihe>LM-Ersatz"

RGS Lernmittelverwaltung 1.16.10.14

  • Erweiterung der Datensicherungs- und Datenbankreparaturfunktion

RGS Lernmittelverwaltung 1.16.10.13

  • Erweiterung der Formularsammlung

RGS Lernmittelverwaltung 1.16.10.12

  • Fehler im Formular Zugangs-/Abangsliste beseitigt

RGS Lernmittelverwaltung 1.16.10.6

  • Erweiterte Auswahlmöglichkeiten beim Druck von Lernmittelverzeichnis, Bestandsübersicht und Bestandsliste

RGS Lernmittelverwaltung 1.16.9.5

  • In den Leihscheinen kann zu jedem Lernmittelexemplar zusätzlich das Ausleihdatum eingedruckt werden.
    (Einstellung unter "Schule>Schuldaten und Programmeinstellungen>Programm>Ausleihdatum im Leihschein drucken")

RGS Lernmittelverwaltung 1.16.9.2

  • zusätzliche Funktion "Ausleihe>Übersicht>Rückgabe Alle>Verlust mit Ersatzpflicht"

RGS Lernmittelverwaltung 1.16.9

  • Erweiterungen beim Druck von Listen und Formularen

RGS Lernmittelverwaltung 1.16.8.19

  • Erweiterung der Datenimportfunktion (Schule>Datenaustausch>Buchungsdaten aus Onlinebanking importieren...).

RGS Lernmittelverwaltung 1.16.8.13

  • Erweiterung der Datenimportfunktion (Schule>Datenaustausch>Schülerdaten aus TXT/CSV-Datei einlesen). Anpassung zur Datenübernahme aus Schülerverwaltungsprogramm SVP
  • kleine Erweiterung im Fenster Datei>Datensicherung

RGS Lernmittelverwaltung 1.16.8.10

  • Zusätzliche Datenimportfunktion zum Importieren von Schülerfotos (Menü: Schule>Datenaustausch>Schülerfotos importieren)

RGS Lernmittelverwaltung 1.16.8

  • Erweiterung der Datenimportfunktion
  • Zusätzliche Listen und Formulare
  • Möglichkeit zum Ändern des Zählerstands der automatisch vergebenen Lernmittelnummern (Schule>Schuldaten>Programm>Zählerstand Lernmittelnummern)

RGS Lernmittelverwaltung 1.16.7

  • kleine Erweiterungen im Fenster "Ausleihe>LM-Ersatz"
    (Auswahlfilter nach Klassen, Sortierung nach Schülernamen, Möglichkeit zum Löschen von einzelnen Lernmitteln aus der Liste der Ersatzansprüche)
  • Im Formular "Lernmittel-Ersatz.stv" wird zusätzlich der Zustand des Lernmittels angegeben (S=Schaden, V=Verlust)
  • mehrere eigene Formulare für "Brief LM-Ersatz" möglich (Formulare einfach unter den Dateinamen "Lermittel-Ersatz 1.stv", "Lermittel-Ersatz 2.stv", "Lermittel-Ersatz 3.stv" im Formularordner speichern)
  • kleine Erweiterungen im Fenster "Ausleihe>Übersicht"
    (mehrere eigene Formulare für "LM-Rückgabe Mahnung" möglich)
  • kleine Erweiterungen an Formularen
  • Erweiterung der Datensicherungs- und Reparaturfunktion

RGS Lernmittelverwaltung 1.16.6.1

  • Erweiterung der Anleitung

RGS Lernmittelverwaltung 1.16.6

  • zusätzliche Datenfelder für die Lernmitteltitel (Ansicht>Lernmittel>Daten)
  • Lernmittelexemplare mit eigenen Nummern verwalten. Als Alternative zu den automatisch vergebenen Lernmittel-Nummern, können Sie jetzt auch Lernmittelexemplare in den Bestand aufnehmen, die bereits mit eigenen Nummernsystemen nummeriert sind. (Ansicht>Lernmittel>Zugang)
  • Neue Funktion "Vorbestellungen" . Zur Vorbereitung der Ausleihe, können Schulen, die eine Einzelausleihe von einzelnen Lernmitteln anbieten, hiermit die Wünsche der Schüler erfassen und anschließend genaue Lernmittelrechnungen und Bedarfslisten drucken. (Ansicht>Ausleihe>Vorbestellungen)
  • Kurzbezeichnung für Lernmittelpakete. Bei Zusammenstellung von eigenen Lernmittelpaketen, können Sie jedem Paket eine beliebige Kurzbezeichnung vergeben, die sich leichter merken lässt als die fortlaufende Nummer (Ansicht>Ausleihe>Lernmittelpakete zusammenstellen)
  • zusätzliche Einstellungsmöglichkeiten unter "Schule>Schuldaten und Programmeinstellungen"
  • Erweiterungen der Listen und Formulare

     

Nach Installation des Updates auf Version 1.16 wird beim folgenden Programmstart automatisch die eingebaute Datenbankreparaturfunktion ausgeführt, die einige zusätzliche Daten in die Datenbank einfügt. Dieser Vorgang kann mehrere Minuten dauern.  Anschließend können Sie wie gewohnt weiterarbeiten.

 

Zur Sicherheit sollten Sie vor jedem Update eine aktuelle Datensicherung anlegen
(Datei>Datensicherung>Sichern)